Lea von Berg

 

V: Náttfari vom Wiesenhof
VV: Hrafn frá Kröggolfstödum

M: Lukka von Berg
MV : Hrafn frá Kröggolfsstödum

geb: 07.05.1993

 

Die große verschmuste Fünfgangstute Lea ist Noras Liebling und wird von ihr immer Maus genannt – obwohl Lea so hübsche lange Ohren hat. Jedenfalls ist das Stütchen flott, aber immer total brav und cool, und daher im Gelände auch von fast jedem leicht zu reiten.

Außer viel Pass hat sie einen guten Trab und kann inzwischen auch locker tölten. Ihr Schritt ist ein Traum und der Galopp ist im Gelände sehr schön zu reiten, wegen der hohen Passveranlagung tut sie sich auf dem Platz allerdings mit dem Galoppieren schwer.

 

Lea hatte bisher drei Fohlen. 2002 hat sie die Falbscheckstute Lokkadis und 2009 die Falbstute Ljúfa geboren. Im Juni 2012 bekam sie die Braunfalbstute Hnoss-Lotta. Alle drei Stuten sind Fünfgänger mit gut verteilten Gängen und viel lockerem Tölt. Der Vater der Fohlen ist Eyvinur.

 

 

zur Übersicht