Islandpferdehof Familie Weiß


Aktive Zuchtstuten:


Ostra von Semriach

V: Gladnir vom Odinshof
VV: Glitnir (Andri) frá Stóra-Hofi

M: Orka frá Skardi
MV: Merkúr frá Midsitju

geb.: 26.05.1999

Ostra ist eine sehr temperamentvolle Fünfgangstute mit klar getrennten Gängen, einer enormen Leistungsbereitschaft, viel Temerament und einem schönen, stabilen Gebäude. Neben guten Grundgängen und viel Tölt hat Ostra vor allem einen sehr guten Rennpass.

Bisherige Fohlen:
2013 – Órnir vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2014 – Otra-Hnýsa vom Grafenbuch (V: Hjörvar vom Kreiswald)
2016 – Oddný vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2018 – Óþreyja vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)

Tragend für April 2019 von Eyvinur vom Vindstadir

.



Brynja frá Ey 1

V: Vísir frá Syðri-Gróf 1
VV: Keilir frá Miðsitju

M: Dáð frá Ey 1

 geb.: 15.6.2004

Brynja ist eine ausgesprochen schöne, große Fünfgangstute mit einem sehr guten Gebäude und einem feinen, sensiblen Charakter. Sie hat sehr viel Naturtölt, einen raumgreifenden fleißigen Schritt, guten Trab und sehr guten Galopp. Rennpass ist noch nicht trainiert.
Brynja hat in allen Gängen extrem raumgreifende Bewegungen und stets eine sehr aktive Hinterhand.

Bisherige Fohlen:
2014 – Blidfari vom Grafenbuch (V: Hjörvar vom Kreiswald)

Tragend für April 2019 von Byr frá Strandarhjáleigu

.


Ótra-Hnýsa vom Grafenbuch

V: DE1999163363 – Hjörvar vom Kreiswald
M: AT1999240536 – Ostra von Semriach
VV: DE1994106855 – Hjalti vom Blitzberg
VM: DE1991263823 – Hending vom Kreiswald
MV: DE1992110206 – Gladnir vom Odinshof
MM: IS1987286760 – Orka frá Skarði

geb.: 29.04.2014

Hnysa ist eine besonders große und kräftige Fünfgangstute mit einem ganz feinen, lieben und neugierigen Charakter. 
Sie zeichnet sich in allen Gängen durch kraftvolle Bewegungen und viel Takt aus. Besonders ihr immer taktklarer, sprudelnden Tölt sticht hervor.

Hnysa ist angeritten und zeigt sich in der Arbeit unkompliziert und sehr gelehrig.

Bisherige Fohlen:

Tragend für Mai 2019 von Eyvinur vom Vindstadir

.



Ehemalige Zuchtstuten:



Hrafnsvala vom Guggenberg

V: Hrappson vom Grenzlandhof
VV: Hrappur frá Vestri-Garðsauka

M: Svala von Guggenberg
MV:Glófaxi frá Sandhólaferju

geb.: 30.05.1990

Svala selbst besticht durch ihr gutes Gebäude, gepaart mit sehr guten Gängen, enormer Leistungsbereitschaft, einem feinen, hochsensiblen Charakter und viel Temperament.
Svalas Nachkommen sind hochintelligente, ausdrucksstarke Pferde mit sehr guten Grundgangarten, gutem Gebäude, und viel Tölt.

Bisherige Fohlen:
1995  – Spói (V: Kjarval (Bjarki) de Bourbon)
1998  – Stella (V: Hrímnir vom Dissenhof)
2002 – Eini vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2009 – Ellidi vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2014 – Hlýa vom Grafenbuch (V: Hjörvar vom Kreiswald)

.



Lea von Berg

V: Náttfari vom Wiesenhof
VV: Hrafn frá Kröggolfstödum

M: Lukka von Berg
MV : Hrafn frá Kröggolfsstödum

geb: 07.05.1993

Lea selbst ist eine sowohl ausgeglichene, wie auch temperamentvolle Fünfgängerin mit einem sehr lieben Charakter, sehr viel Tölt und Pass und einem durchschnittlichen Gebäude.
Leas Nachkommen sind sehr freundliche, fünfgängige Pferde mit viel fließender Energie, die durch eine freundliche Art und ein ansprechendes Äußeres bestechen.

Bisherige Fohlen:
2002 – Lokkadis vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2009 – Ljúfa vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)
2012 – Hnoss-Lotta vom Grafenbuch (V: Eyvinur vom Vindstadir)

.



Ljúfa

V: Eyvinur vom Vindstaðir
VV: Ásaþór frá Stóra-Hofi

M: Lea von Berg
MV: Náttfari vom Wiesenhof

geb.: 10.06.2009

Ljúfa ist eine freundliche und neugierige Fünfgängerin, mit angenehmen Temperament und einem guten Gebäude. Sie verfügt über ordentliche Grundgangarten, sehr viel Tölt und zeigt gute Rennpassansätze. Sie hat in allen Gängen, fließende, schöne Bewegungen.

Bisherige Fohlen:
2014 – Ljúflingur vom Grafenbuch (V: Hjörvar vom Kreiswald)

 

↑ nach oben ↑